Musa basjoo / Japanische Faserbanane 1.8 Meter

CHF 99.00

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW11293
Beschreibung
In der Schweiz gezogene, kräftige und bereits abgehärtete Musa basjoo, mit einer Gesamthöhe... mehr

In der Schweiz gezogene, kräftige und bereits abgehärtete Musa basjoo, mit einer Gesamthöhe von ca. 1.8 Meter

 

Die japanische Faserbanane ist in Mitteleuropa die am längsten kultivierte Freilandbanane. Sie verhält sich wie eine Staude, friert im Winter zurück und treibt im folgenden Frühling wieder aus. Mit 3m Höhe innerhalb einer Saison erzeugt sie dramatische Effekte im Garten und sollte eigentlich nirgendwo fehlen. Ihre Frosttoleranz beträgt -4°C am Blatt und -12° C an den Wurzeln. Wählen Sie einen sonnigen, windgeschützten Standort. Nach den ersten tieferen Frösten erfrieren die Blätter, die Blätter dann abschneiden und den verbliebenden Stamm mulchen. Sie können auch den Stamm etwa 30-40 cm oberhalb des Bodens abscheiden und diesen mit mulchen. Auch ungeschützte Exemplare überleben einen Durchschnittswinter.

 

Eigenschaften
Standort: Vollsonnig
Frostverträglichkeit: -12° C
Überwinterung: im Freiland
Verwendung: Freilandpflanze, Kübelpflanze
Zuletzt angesehen