Elaeagnus rhamnoides / Hippophae rhamnoides / Sanddorn

Elaeagnus rhamnoides / Hippophae rhamnoides / Sanddorn
CHF 6.00

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10700
Beschreibung
  Ursprünglich war der Sanddorn auf Nepal beheimatet. Dank seiner Wind- und... mehr
 
Ursprünglich war der Sanddorn auf Nepal beheimatet. Dank seiner Wind- und Winterbeständigkeit erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet in Ost- und Westasien mit Sibirien und der Volksrepublik China, sowie in einigen europäischen Ländern. Bekannt sind seine ab August leuchtend orange-rote Beeren, die einen hohen Vitamin-C Gehalt aufweist. Bereits in der Antike hatte Sanddorn als Nahrungs- und Heilpflanze eine Bedeutung. Vor allem in Asien und im Mittelmeerraum werden seine Früchte als Nahrungs- und Heilpflanze seit alten Zeiten gesammelt. Die Früchte werden frisch verzehrt oder zu vitaminreichen Säften, Sirupe, Kompotte, Gelees, Bonbons, Gelees, Marmeladen, Liköre oder auch Weine verarbeitet.
 
Dieses Pflanzenpaket enthält 5 frische Samen. Eine Anzuchts- Pflegeanleitung ist in der Lieferung enthalten.
 
Eigenschaften
Früchtegeschmack: Sauer
Standort: Sonnig, Vollsonnig
Frostverträglichkeit: -15°C
Überwinterung: im Freiland
Verwendung: Freilandpflanze, Kübelpflanze
Zuletzt angesehen