Nepenthes madagascariensis / Kannenpflanze / Fleischfressende Pflanze

Nepenthes madagascariensis / Kannenpflanze / Fleischfressende Pflanze
CHF 6.00

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10070
Beschreibung
  Die an der Ostküste Madagaskar beheimate Pflanze findet man auf offenem, sonnigem... mehr
 
Die an der Ostküste Madagaskar beheimate Pflanze findet man auf offenem, sonnigem Gelände auf feuchten Sandböden entlang. Den Namen verdanken die Kannenpflanzen ihren speziell ausgebildeten Blattenden, die wirklich wie kleine Kännchen aussehen. Genau diese Blattenden sind es auch, die die Pflanze zum Fleischfresser machen. Innerhalb der Kannen befinden sich kleine Drüsen, die eine klebrige Flüssigkeit produzieren. Die Flüssigkeit sammelt sich am Boden der Kanne zu einem kleinen See und wird ab und zu von Regen verdünnt. Damit diese nicht überlaufen oder zu viel Regen hinein gerät, wird jede Kanne von einem kleinen Deckel geschützt. Um nun Insekten anzulocken, bedient sich die Pflanzen mehrerer Tricks. Zum einen leuchten die Kannen rot und gelb, genau abgestimmt auf das Sehvermögen von Insekten, zum anderen produzieren sie Nektar, der sich direkt am Kannenrand befindet. Dazu kommt ein Duft aus Alkaloiden und ätherischen Ölen, der Insekten aus weiterer Entfernung anlockt – und sie bei längerem Aufenthalt auf der Kannenpflanze benommen macht. Eine wunderschöne Raritätspflanze, die bei uns optimal als Kübelpflanze an einem Teich oder Wasserbecken steht.
 
Dieses Pflanzenpaket enthält 10 Samen. Eine Anzuchts- Pflegeanleitung ist in der Lieferung enthalten.
 
Eigenschaften
Standort: Halbschattig, Sonnig
Frostverträglichkeit: Keine
Überwinterung: +15° C
Wasserbedarf: hoch
Verwendung: Kübelpflanze
Zuletzt angesehen